Viszeral Therapie

 

In der Viszeral Therapie arbeiten wir an der Verbindung vom Bewegungsapparat mit dem Organsystem.

Schmerzen im Bewegungsapparat haben oftmals ihren Ursprung im Organsystem:

Unsere Organe sind am Bewegungsapparat befestigt und bekommen so ihren Halt und ihren Platz im Körper.

Sie haben daher eine starke Verbindung zu Wirbelsäule, Becken, Rippen, Schultergürtel,Knochen, Muskeln und Faszien, bis hin zum Mundboden/Kopf, Verspannungen im Bauch können daher zum Beispiel zu Kopfschmerzen führen.

Wie kann es zu Disfunktionen im Organsystem kommen?

Infektionen, Operationen, Fehlernährung, schlechte Haltung, Skoliosen oder emotionale Belastungen können sich auf das Organsystem auswirken. Die belasteten Organe können Spannungen aufbauen und diese auf den Bewegungsapparat übertragen.

Beispielsweise können chronische Verstopfung oder Blasenentzündungen zu Beschwerden im Hüftgelenk oder an der Lendenwirbelsäule führen (Schmerzen, Bandscheibenprobleme, Gleitwirbel,...).

Mit der Viszeral Therapie werden Verspannungen und damit Schmerzen gelöst, die Durchblutung und der Lymphfluss werden verbessert, das Hormonsystem wird ausgeglichen, die Psyche wird positiv beeinflusst.

Praxiszentrum Glärnisch

Glärnischstrasse 1

8820 Wädenswil

© 2017 manucra gmbh